STEAG Fernwärme GmbH

Fernwärme von STEAG Unser Beitrag zur Vermeidung von CO2

Erneuerbare-Energien-Wärmegesetz

Fernwärme aus Kraft-Wärme-Kopplung (KWK) gilt als Ersatzmaßnahme im Sinne des Erneuerbare-Energien-Wärmegesetzes.

Energieeinsparverordnung (EnEV)

Die Bundesregierung hat im Oktober 2013 die Novelle zur Energieeinsparverordnung (EnEV 2014) verabschiedet.

Der Primärenergiefaktor der STEAG Fernwärme beträgt bei einer KWK-Quote von mehr als 90 Prozent 0,39.

 

Naturwärme von STEAG

100 % Biomethan - naheliegend und nachhaltig 

Geltungsbereich

Sämtliche Informationen und Funktionalitäten auf dieser Website beziehen sich auf die Versorgungsgebiete Bottrop, Essen, Gelsenkirchen und Bonn-Duisdorf.

 

Fernwärme im Ruhrgebiet

Eine gemeinsame Initiative von fünf
Fernwärme-Versorgern.

InnovationCity

STEAG Fernwärme ist Partner der
InnovationCity Bottrop

 

Förderungsmöglichkeiten

KfW-Programme und „progress.nrw“

 
 
 
 
 
 

Kundencenter

Hier können Sie Ihre Bank-, Adress- oder Ablesedaten einsehen bzw. ändern, Verbrauchs-abrechnungen der letzten Jahre ausdrucken oder Kostenaufstellungen erzeugen.

 
Zum Anfang   |    Seite versenden   |    Drucken