Aktuelles aus dem
STEAG-Konzern

Hier finden Sie alle aktuellen Meldungen zu wichtigen Entwicklungen und Projekten der STEAG GmbH und ihrer Tochtergesellschaften.

EPH-Tochter schließt Übernahme von STEAG Power Minerals ab

EP Power Europe, a.s. (EPPE), eine Tochtergesellschaft der Energetický a průmyslový holding, a.s. (EPH), und STEAG gaben heute den erfolgreichen…

Grenzüberschreitendes Wasserstoffprojekt an der Saar nimmt erste IPCEI-Hürde

Der gemeinsam von sechs Unternehmen getragene Projektantrag mit dem Ziel, im Verbund eine grüne Wasserstoffwirtschaft im Saarland, in Frankreich und…

STEAG beantragt weitere Stilllegungen von Kraftwerksblöcken

Heizkraftwerk Völklingen-Fenne und Kraftwerk Bergkamen sollen vom Netz

Bauarbeiten auf der Mottbruchhalde schreiten fort

Beginn der Hochbauarbeiten bedingt zusätzliche Schutzmaßnahmen im Baustellenbereich

STEAG meldet Modellkraftwerk Völklingen zur vorläufigen Stilllegung an

Keine Auswirkungen auf die vom Standort versorgte Fernwärmeschiene Saar

Energiezukunft in Herne nimmt Gestalt an

STEAG beantragt endgültige Stilllegung für Steinkohlekraftwerk Herne 4

Kabelverlegung am neuen Kraftwerk in Herne

Querung der Hertener Straße sorgt für wechselseitige Fahrbahnsperrung

Krantz-Technik national und international gefragt

Aachener Lüftungs- und Abluftspezialist verzeichnet mehrere neue Großaufträge

EPH-Tochter erwirbt STEAG Power Minerals

EPPE stärkt seine Position im nachhaltigen Geschäft und investiert in STEAG Power Minerals

Photovoltaik als Partner der Landwirtschaft

STEAG SENS realisiert besonders naturschonende Solarparks mit 244 MW in Apulien

KiTa der evangelischen Kirche an der Horsthofstraße eröffnet

Betreuungsangebot startete zum 1. März. Fünfgruppige KiTa bietet Platz für 100 Kinder

 

Grenzüberschreitendes Wasserstoffprojekt an der Saar strebt IPCEI-Förderung an

Sechs Unternehmen, davon fünf aus dem Saarland, haben sich gemeinsam für eine IPCEI Förderung beworben. Ziel der einzelnen Projekte ist es, im Verbund…

Wärme der AVA Velsen wird zügig erschlossen

Rohrleitungsarbeiten starten früher als ursprünglich geplant / Projekt liegt vor der Zeit

Grünes Wasserstoff-Projekt in Duisburg-Walsum strebt IPCEI-Förderung an

thyssenkrupp und STEAG bewerben sich mit dem Projekt „HydrOxy Hub Walsum“ als „Important Project of Common European Interest“

Saubere Luft für Berlins Schulen

59 Raumluftreiniger der STEAG-Tochter Krantz sorgen für mehr Corona-Schutz in Charlottenburg und Wilmersdorf

Solarenergie für Südeuropa

STEAG SENS und KGAL bauen weitere PV-Parks auf Sizilien und in Südspanien

STEAG intensiviert Transformationsprozess

Carsten König neu in Geschäftsführung des Energieunternehmens berufen

Oberflächenabdichtung für den Altteil der Deponie Troisdorf

Erdarbeiten in einem ersten Bauabschnitt beginnen, sobald die Witterung dies erlaubt

Forstarbeiten wegen Baumschäden

Auf dem Gelände der Deponie Troisdorf werden kurzfristig kranke Bäume gefällt / Nachpflanzungen folgen unmittelbar

STEAG meldet zwei Kraftwerke im Saarland zur endgültigen Stilllegung an

Entscheidung fiel nach eingehender Neubewertung der Wirtschaftlichkeit

STEAG erschließt Abwärme aus Grubenwasser für Fernwärmeversorgung

Innovative Energielösung für saarländische Gemeinden Camphausen und Sulzbach

Neuer Geschäftsführer bei STEAG Fernwärme

Matthias Ohl ist ab 1. Januar 2021 zum technischen Geschäftsführer bestellt

1.750 Euro für den guten Zweck

Alle Jahre wieder: STEAG-Azubis spenden für einen guten Zweck

STEAG Fernwärme bietet CO2-Bonus

Neukunden in Essen, Bottrop, Gelsenkirchen können profitieren

Windpark Crucea hat neuen Eigentümer

STEAG verkauft rumänische Anlage an Hidroelectrica / Künftig Konzentration auf andere Windenergiemärkte

Luftfilter für das Friedensdorf International

STEAG-Tochter Krantz stellt vier Geräte zur Corona-Prävention zur Verfügung

STEAG baut Wasserversorgung für bp Raffinerie in Gelsenkirchen

Verträge für zweiten Teil des Energiekonzepts der Raffinerie in Gelsenkirchen-Scholven unterzeichnet

Im Osten geht die Sonne auf

STEAG SENS und LSG Group gründen Joint Venture

Grüner Wasserstoff für grünen Stahl aus Duisburg

STEAG und thyssenkrupp planen gemeinsames Wasserstoffprojekt

Herzstück des neuen Herner Kraftwerks ist da

600-Tonnen-Kran setzt Gasturbine in den STEAG-Kraftwerksneubau ein

Krantz festigt Marktposition in Großbritannien

STEAG-Konzerntochter integriert bisherigen Vertriebspartner „Krantz Limited“

Gelebte Nachhaltigkeit

SENS-Mitarbeiter organisieren eigene Bienenvölker am Standort Würzburg

Mobile STEAG-Technik unterstützt Fernwärmeversorgung in Neu-Ulm

Während einjähriger Bauarbeiten am Fernwärmenetz der Stadtwerke Ulm kommen drei besonders leise, mobile Energiezentralen zum Einsatz

Krantz stellt Anti-Corona-Luftfilter vor

STEAG-Konzerntochter entwickelt antiviralen Raumluftreiniger für Schulen, Krankenhäuser, Behörden und die Gastronomie

STEAG fällt Baubeschluss für Gladbecker Windrad

Projektpartner wollen Anfang November mit den Arbeiten starten

STEAG zeigt Stadt Gladbeck möglichen Baubeginn des Windrads an

Arbeiten auf der Mottbruchhalde könnten in etwa vier Wochen beginnen

Glückwunsch, STEAG Fernwärme!

Am 20. Oktober wird der Fernwärmeversorger aus Essen 60 Jahre jung

STEAG gewinnt Energie aus Abluft

Innovatives Konzept der Aachener Konzerntochter Krantz erzeugt Strom und Wärme aus Lösungsmitteldämpfen // Kunde spart 100.000 Euro Betriebskosten…

Thyssengas-Erdgastransportleitung zwischen Datteln und Herne erreicht neues STEAG-Kraftwerk

Im Sommer 2021 wird die Inbetriebnahme des neuen Gas- und Dampfturbinenkraftwerks (GuD) beginnen. Eine wesentliche Voraussetzung dafür: der Anschluss…

Abwärme nutzen, CO2-Bilanz verbessern

STEAG und KRAFTBLOCK streben mit gemeinsamen Projekten die Marktführerschaft bei industriellen Abwärme-Lösungen an

STEAG stellt sich neu auf

Ende der Kohleverstromung in Deutschland beschleunigt laufende Neuausrichtung des Unternehmens auf neue Geschäfte und Märkte // Transformation macht…

STEAG und Trianel bauen Solaraktivitäten in Deutschland aus

STEAG-Konzerntochter SENS realisiert gemeinsam mit Trianel Photovoltaik-Projekte in Brandenburg und Rheinland-Pfalz

STEAG überzeugt bei KWK-Ausschreibung

Zuschläge für ausgeschriebene Leistung gehen an vier Projekte des Energieunternehmens im Saarland und in Thüringen

STEAG realisiert acht Photovoltaik-Projekte in Ungarn

Solar-Tochter SENS bringt Solarparks bis Frühjahr 2021 ans Netz

Fernwärme-Ausbau liegt im Zeitplan

STEAG erreicht beim ersten Bauabschnitt wichtigen Meilenstein

STEAG nimmt Schnellladesäule in Betrieb

Erste Anlage dieser Art in Saarbrücken beschert Elektroautos kürzere Ladezeiten

STEAG-Ausbildungswerkstatt in Herne eröffnet

Neue Einrichtung bietet auf 900 Quadratmetern optimale Lernbedingungen für Auszubildende in gewerblichen und technischen Berufen

STEAG investiert in Drucklufttechnik

Saarländische Tochtergesellschaft STEAG New Energies GmbH und die Bochumer Karl Uhl GmbH gründen eine gemeinsame Gesellschaft

Ablehnung des Eilantrags enttäuscht STEAG

Entscheid des Bundesverfassungsgerichts lässt Frage der Verfassungskonformität des Kohleverstromungsbeendigungsgesetzes unbeantwortet

Beirat neu bestellt

Beratergremium der STEAG Fernwärme GmbH mit drei neuen Mitgliedern und einem Wechsel im Vorsitz

Klimafreundliche Wärme für die Saar

STEAG und Entsorgungsverband Saar erschließen Potenzial der AVA Velsen für die regionale Fernwärmeversorgung

STEAG reicht Eilantrag beim Bundesverfassungsgericht ein

Das Essener Energieunternehmen will erreichen, dass bei der Anfang September stattfindenden Stilllegungsauktion für Steinkohleanlagen das Volumen…

Ein wichtiger erster Schritt

STEAG begrüßt die Nationale Wasserstoffstrategie und hofft auf rasche Umsetzung

„Stückwerk statt großer Wurf“

Joachim Rumstadt, der Vorsitzende der Geschäftsführung der STEAG GmbH, bewertet Kohleverstromungsbeendigungsgesetz kritisch

STEAG entlastet Fernwärme-Kunden

Vorübergehende Senkung der Mehrwertsteuer wird vollständig weitergegeben

STEAG veröffentlicht Nachhaltigkeitsbericht

Gesellschaftliche Verantwortung als Grundlage unternehmerischen Erfolgs

Solarenergie für das Essener Trinkwasser

STEAG-Tochter SENS baut Photovoltaik-Anlage für Essener Wasserwerk

STEAG setzt Erfolgskurs auf der Iberischen Halbinsel fort

Konzerntochter SENS baut weitere Solarparks in Südspanien und nahe der Hauptstadt Madrid

Joachim Rumstadt diskutiert im Bundestag

Vorsitzender der STEAG-Geschäftsführung ist als Experte in den Ausschuss für Wirtschaft und Energie geladen

STEAG-Solarkraft unter spanischer Sonne wächst weiter

SENS baut weitere 180 Megawatt-Anlage in Andalusien

STEAG: Neuaufstellung kommt gut voran

  • Konzerngewinn deutlich gesteigert
  • 45 Millionen Euro Gewinnabführung
  • Grünes Rating erhalten
  • CO2-Ausstoß weiter gesenkt

Essen. STEAG blickt auf…

STEAG investiert in Industrie 4.0

Konzern-Tochter STEAG Solar Energy Solutions erwirbt Dienstleister für Energiedatenmanagement

STEAG stellt Führungsmannschaft neu auf

Aufsichtsrat bestellt drei neue Geschäftsführer für das Essener Energieunternehmen

STEAG unterstützt in Herne besondere Aktion in Zeiten von Corona

Botschaft „Herne packt das!“ wird auf Schornstein des STEAG-Kraftwerks projiziert

STEAG baut für die lokale Energiewende

Fernwärmeausbau in Frillendorf bedingt vorübergehende Verkehrseinschränkungen

STEAG zeigt Flagge gegen Rassismus

Konzern beteiligt sich an internationalen Aktionswochen im März

STEAG baut für die Energiezukunft

Neues GuD-Kraftwerk Herne ist flexibel, effizient und ressourcenschonend

1.500 Euro für den guten Zweck

STEAG-Azubis übergeben Spende an das Ronald McDonald Haus Essen

STEAG sorgt für klimafreundliche Geowärme in Erding

Investition von 7,8 Mio. Euro sorgt künftig für 13.000 Tonnen CO2-Ersparnis pro Jahr

STEAG baut Ausbildungswerkstatt in Herne

Energiekonzern bildet Nachwuchskräfte ab Juli 2020 in modernen Räumlichkeiten in der Forellstraße aus.

STEAG wächst im Markt der erneuerbaren Energien

Konzerntochter SENS entwickelt Photovoltaik-Großprojekt auf Sizilien

Dritte Phase für Bauarbeiten der Osttrasse startet

Neue Fernwärme-Hauptleitung versorgt in Zukunft den Essener Osten sicher und zuverlässig mit klimafreundlicher Heizenergie

Bauarbeiten für die Osttrasse gehen in die zweite Runde

Neue Fernwärme-Hauptleitung versorgt in Zukunft den Essener Osten sicher und zuverlässig mit klimafreundlicher Heizenergie

HydroHub-Fenne wird Reallabor

Wirtschaftsminister Altmaier: STEAG-Kraftwerksstandort im Saarland ist ein Zukunftsbaustein für die erfolgreiche Energiewende in Deutschland

Reallabore Energiewende: Partnernetzwerk erprobt neuartige Batterie-Technologie

Angeführt von High Performance Battery Technology und STEAG beteiligen sich acht Partner an dem Ideenwettbewerb des Bundesministeriums für…

Bauarbeiten für die Osttrasse starten

Neue Fernwärme-Hauptleitung versorgt in Zukunft den Essener Osten sicher und zuverlässig mit klimafreundlicher Heizenergie

STEAG stärkt Position im Wachstumsmarkt erneuerbare Energien

Essener Energieunternehmen übernimmt GILDEMEISTER energy solutions

Energiewende angewandt: Speicher spart Zeit und Geld beim Netzausbau

STEAG-Windpark im brandenburgischem Ullersdorf soll „Reallabor“ werden

EU fördert 20-Millionen-Projekt der STEAG Fernwärme Essen

Regierungsvizepräsident Milk: „Ein deutliches Zeichen für den Klimaschutz in NRW“

STEAG meldet zwei saarländische Kraftwerke zur vorläufigen Stilllegung an

Netzbetreiber entscheidet über fortgesetzte Systemrelevanz

Energiewende angewandt: Vier Partner testen Wasserstoffproduktion im Saarland

Am STEAG-Standort Völklingen-Fenne ist Elektrolyse im industriellen Maßstab geplant

STEAG-Strategie zahlt sich aus

  • Operatives Ergebnis übertrifft Prognose
  • Konzernergebnis positiv
  • 45 Millionen Euro Gewinnabführung
  • Profitable Auslandsaktivitäten unterstützen…

STEAG plant und baut neue Anlage als Generalunternehmer

Ruhr Oel investiert Millionen in moderne Dampfversorgung

Strom aus dem Container

STEAG stellt NRW-Wirtschaftsminister Pinkwart in Neu Delhi ressourcenschonende Stromerzeugung für den indischen Markt vor

Über 300 Gäste nehmen Abschied vom Kraftwerksstandort Lünen

Ein Abend voller Emotionen an der Wiege der STEAG

Baustelle für das effiziente und emissionsarme GuD-Kraftwerk wird eingerichtet

Erste vorbereitende Arbeiten auf dem Kraftwerksgelände in Herne-Baukau

Neuordnung in der Geschäftsführung der STEAG New Energies

Thomas Billotet ist neuer Sprecher der Geschäftsführung

STEAG Energy Services erhält aus der Schweiz Nuklear-Rückbauauftrag

STEAG Energy Services, die Dienstleistungstochter von STEAG, baut gemeinsam mit Kraftanlagen Heidelberg die Kerneinbauten aus dem Reaktordruckbehälter…

Ministerpräsident Tobias Hans startet 20 MW Elektrodenkessel der STEAG

Neue Flexibilität für das Stromsystem // E-Kessel ist intelligenter Beitrag zur Energiewende in Deutschland // Verbindung von erneuerbaren Strom,…

STEAG schließt Kraftwerk Lünen bereits Ende 2018

Steinkohleblöcke 6 und 7 sind nicht systemrelevant

STEAG und Hitachi schließen Vergleich

Essen. Der Streit zwischen der STEAG-EVN Walsum 10 Kraftwerksgesellschaft mbH (SEK) und dem japanischen Hitachi-Konzern ist endgültig beigelegt. In…

STEAG und Siemens unterzeichnen Vertrag zum Bau des neuen GuD-Kraftwerks in Herne

Investitionssumme liegt im mittleren dreistelligen Millionenbereich

NRW-Arbeitsminister Karl-Josef Laumann besucht Industriepark Dorsten/Marl

STEAG und die Kommunen Dorsten und Marl präsentieren bespielhafte Standortentwicklung

STEAG Fernwärme und der schwedische Digitalisierungsexperte NODA kooperieren

STEAG rüstet zehn Mehrfamilienhäuser in Gelsenkirchen mit selbstlernendem Nachfrage-Management-System von NODA aus

STEAG meldet die Kraftwerke Bexbach und Weiher 3 erneut zur Stilllegung an

Veröffentlichung auf der REMIT-Plattform ist soeben erfolgt

STEAG verbessert Konzernergebnis deutlich

STEAG übertrifft die Ergebnisprognose

STEAG macht Mitarbeiter „e-mobil“

Fünf neue Ladestationen in der Saarbrücker Innenstadt angeschlossen

STEAG Energy Services plant Kraftwerksmodernisierung in Montenegro

Rauchgasreinigung auf neuestem technischen Stand