Aktuelles aus dem
STEAG-Konzern

Hier finden Sie alle aktuellen Meldungen zu wichtigen Entwicklungen und Projekten der STEAG GmbH und ihrer Tochtergesellschaften.

 

 

Pressemitteilungen

STEAG schließt Kraftwerk Lünen bereits Ende 2018

Steinkohleblöcke 6 und 7 sind nicht systemrelevant

STEAG und Hitachi schließen Vergleich

Essen. Der Streit zwischen der STEAG-EVN Walsum 10 Kraftwerksgesellschaft mbH (SEK) und dem japanischen Hitachi-Konzern ist endgültig beigelegt. In...

STEAG und Siemens unterzeichnen Vertrag zum Bau des neuen GuD-Kraftwerks in Herne

Investitionssumme liegt im mittleren dreistelligen Millionenbereich

NRW-Arbeitsminister Karl-Josef Laumann besucht Industriepark Dorsten/Marl

STEAG und die Kommunen Dorsten und Marl präsentieren bespielhafte Standortentwicklung

STEAG Fernwärme und der schwedische Digitalisierungsexperte NODA kooperieren

STEAG rüstet zehn Mehrfamilienhäuser in Gelsenkirchen mit selbstlernendem Nachfrage-Management-System von NODA aus

STEAG meldet die Kraftwerke Bexbach und Weiher 3 erneut zur Stilllegung an

Veröffentlichung auf der REMIT-Plattform ist soeben erfolgt

STEAG verbessert Konzernergebnis deutlich

STEAG übertrifft die Ergebnisprognose

STEAG macht Mitarbeiter „e-mobil“

Fünf neue Ladestationen in der Saarbrücker Innenstadt angeschlossen

STEAG Energy Services plant Kraftwerksmodernisierung in Montenegro

Rauchgasreinigung auf neuestem technischen Stand

STEAG meldet Kraftwerk Lünen zur endgültigen Stilllegung an

STEAG sieht keine wirtschaftliche Perspektive für die Steinkohleblöcke 6 und 7 in Lünen mehr. Kraftwerksblock im saarländischen Völklingen geht...